Halteverbot nun beschildert, Zuwiderhandlungen werden geahndet

Erstellt von Nils Raake |

  

Nachdem sich zahlreiche Eltern und andere Gäste in den letzten Monaten verstärkt dafür eingesetzt hatten, freut sich die Feuerwehr nun mitteilen zu können, dass die Parkflächen für die Einsatzkräfte nun auch als solche eindeutig gekennzeichnet sind und ab sofort zu keiner Zeit mehr von externen Personen, die nicht als Einsatzkraft in der Feuerwehr tätig sind, benutzt werden dürfen. Zuwiderhandlungen werden geahndet.

Zurück