Politik beschließt Raumkonzept für den Neubau einer Feuerwache

  

In der letzten Sitzung des Samtgemeinderates wurde mit der Verabschiedung des Raumkonzeptes eine nächste Etappe im Neubau des Feuerwehrgerätehauses Landesbergen abgeschlossen. Die politischen Vertreter sprachen sich mehrheitlich für einen Neubau samt Waschhalle und Kleiderkammer aus. Diese beiden Anbauten sollen nicht nur der Ortsfeuerwehr Landesbergen selbst sondern allen Feuerwehren in der Samtgemeinde Mittelweser zur Verfügung stehen. Der Standort in Landesbergen zeichne sich als zentral in der Samtgemeinde gelegen und dafür geeignet aus, befanden die damit befassten politischen Gremien. Damit ist das Raumkonzept nun festgelegt und die nächste Phase der Planungen beginnt: Als nächstes wird sich der Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde am 23.06.21 mit den Architektenentwürfen befassen. Die Empfehlungen des Feuerwehrausschusses sollen dann am 15.07.21 dem Samtgemeinderat vorgestellt werden, der dann die bauliche Umsetzung beschließen könnte. Dabei würde dann ebenso entschieden, ob die bauliche Umsetzung in der Hand eines Generalunternehmers oder durch einzelne Ausschreibungen realisiert werden soll.

Zurück
© Archivbild FFW Landesbergen: Feuerwache "Hinter den Höfen" am 02.06.1982.