Einsatz 30-2018: Kreisbereitschaft Süd übt in Liebenau

Erstellt von Nils Raake |

Einsatzort: Liebenau, IVG-Gelände

Am Samstagmorgen wurde die Kreisfeuerwehrbereitschaft Nienburg-Süd zu ihrer jährlichen Bereitschaftsübung über die digitalen Meldeempfänger abgerufen. Die Ortsfeuerwehr Landesbergen unterstützt mit dem MTW als Führungsfahrzeug den 2. Fachzug (Wassertransport), zudem ist mit Sven Schlüter auch der Führer der Kreisbereitschaft ein aktiver Kamerad aus den Reihen der Ortsfeuerwehr.

Vor Ort erwartete die Einsatzkräfte eine Übungslage, bei der es insgesamt 17 Patienten aus misslichen Lagen zu retten und zu sichern galt. Dabei standen sowohl ein Gebäudebrand als auch die technische Rettung bei einem Verkehrsunfall auf dem Programm der Einsatzkräfte. Am frühen Nachmittag ließen die Einsatzkräfte die Bereitschaftsübung beim Mittagessen mit dem Versorgungszug Wietzen ausklingen. Die Zugführer um Sven Schlüter dankten den Kameraden für ihren Einsatz vor Ort. Auch das Wetter spielte mit, sodass die Kräfte bei ungewohnt milden Temperaturen in dieser Jahreszeit ihre Übung abhalten konnten.

>>> Bericht auf den Seiten des KFV Nienburg

Zurück